ÜBER SWOX

Die besten Ideen werden oft aus einer persönlichen Leidenschaft geboren. So war es auch bei Max, Tim Peltz und Ralph Kenke, als sie vor über sieben Jahren beim Surfen in Australien SWOX ins Leben riefen. Sie wollten eine Sonnencreme, die ihre Haut bei ihrer Lieblingsbeschäftigung zuverlässig gegen Sonne schützt – und auf umwelt- und gesundheitsschädliche Stoffe verzichtet.

Aus SWOX wurde eine Sonnenschutz-Brand mit hochqualitativen Lotions und maximal schützenden Zinkcremes für anspruchsvolle Sportler, die viel Zeit im Line up oder in den Bergen verbringen.

Doch SWOX ruht sich nicht auf seinem Erfolg aus: Gründer Maximilian Jagsch und ein in München ansässiges Team etablieren SWOX am Markt und stellen langfristigen Wachstum sicher. Aktuell fokussiert sich SWOX verstärkt auf spannende Märkte in Brasilien und den USA, welche insbesondere im Wassersport riesiges Potential aufweisen.

Damit Inhaltsstoffe, Sonnenfilter und Formulierungen immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung sind, hat SWOX den schweizerischen Sonnenschutzexperten Uli Osterwalder an Bord geholt.

Könnte es ein größeres Kompliment für SWOX geben, als dass die weltbesten Surfer unsere Produkte lieben? Wohl kaum. Wir sind stolz auf unsere Athleten wie zum Beispiel darauf auf den südafrikanischen Weltklassesurfer Jordy Smith im Team zu haben. Jordy unterstützt SWOX bei der Entwicklung der Sonnenschutzprodukte mit seiner wertvollen Erfahrung als herausragender Profi-Surfer.